Wir trauern um unser ehemaliges Vorstandsmitglied und den kritischen Juristen

Dr. Heinz Düx

(1924 - 2017)

 

 15. FEBRUAR 2017 | 19:30 UHR

Ausstellungseröffnung:

EUROPÄISCHER WIDERSTAND GEGEN DEN NAZISMUS 1922 – 1945

 

Einführung in die Ausstellung durch Dr. Ulrich Schneider (Generalsekretär der Fédération Internationale des Résistants).

Musikalische Umrahmung: Sonja Ebel-Eisa (Sopran), Annette Schneider (Klavier)

Ort: Zentralbibliothek der Stadtbücherei Frankfurt, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt am Main

 

 

 

Ehrung mit dem Michel-Vanderborght-Preis 2016

Für sein langjähriges und vielfältiges Engagements in der Erinnerungsarbeit wurde der Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 mit dem Michel-Vanderborght-Preis ausgezeichnet. Der Michel-Vanderborght-Preis wurde dem Studienkreis am 18. November 2016 von der Fédération Internationale des Résistants (FIR) in Prag überreicht. Benannt ist der Preis nach Michel Vanderborght (1925-2010), einem belgischen Partisanen und langjährigen Präsidenten der FIR. Die Auszeichnung ehrt Menschen und Initiativen, die sich dafür einsetzen, das politische Vermächtnis des antifaschistischen Widerstands zu bewahren.