Schriftgröße A A A

Termine (anderer Veranstalter)

„Wohin sollten wir nach der Befreiung?“. Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945 (Ausstellung)

noch bis 22.10.2017, Dieburg

weiterlesen

Sonderausstellung: Erinnerung bewahren. Sklaven- und Zwangsarbeiter des Dritten Reiches aus Polen 1939-1945

bis 29. Oktober 2017, München

weiterlesen

„Kriegskinder - Kinder des Krieges“ (Vortrag)

19.  Oktober 2017, 19:30 Uhr, Hinzert-Pölert

weiterlesen

Zeitzeugen im Gespräch. Henry Wuga: Ein Nürnberger aus Glasgow

23. Oktober 2017, 19 Uhr, Berlin

weiterlesen

Dokumentarfilm „Gefangen und dann - André, René, Laurent. Auf den Spuren französischer Kriegsgefangener“

25. Oktober 2017, 19 Uhr, Schwalmstadt

weiterlesen

Ruth Gröne: Kindheit als jüdische Verfolgte im Nationalsozialismus

2. November 2017, 11:00-13:00 Uhr, Hamburg

weiterlesen

Wie gehen Nachkommen von NS-Verfolgten mit dem Erbe nationalsozialistischer Verfolgung um?

3. November 2017, 19:00 Uhr, Hamburg

weiterlesen

Eröffnung der Dauerausstellung: Vom DP-Lager Föhrenwald nach Frankfurt in die Waldschmidtstraße

5. November 2017, 16 Uhr, Frankfurt am Main

weiterlesen

Stadtrundgang von und für Jugendliche zur jüdischen Geschichte Darmstadts

6. November 2017, 16-18 Uhr, Darmstadt
Weiterer Termin: 8. November 2017, 17-19 Uhr, Darmstadt

weiterlesen

Lesungen und Gespräch: Deutsche Autoren und die NS-Diktatur: Wolfgang Borchert-“Sag NEIN“; Heinrich Böll-“Wanderer kommst du nach Spa...“

6. November 2017, 19 Uhr, Darmstadt (Borchert); 7. Dezember 2017, 19 Uhr, Darmstadt (Böll)

weiterlesen

Vortrag: Wir sind, was wir erinnern – Zwei Generationen nach Auschwitz, ein Plädoyer für Pluralismus, Toleranz und Demokratie

06.11.2017, 20-21:30 Uhr, Bad Homburg v.d. Höhe

weiterlesen

Lesung: Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol

7. November 2017, 19:00 Uhr, Darmstadt

weiterlesen

Tagung: Die weibliche Seite des Nationalsozialismus und ihre Nachgeschichte

09. - 10. November 2017, Wiesbaden

weiterlesen

Lesung und Gespräch: 30 Jahre nach Giordanos „Die zweite Schuld“ - Herausforderungen für eine kritische Gedächtnisarbeit der postnationalsozialistischen Gegenwart

14. November 2017, 19-21:00 Uhr, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

weiterlesen

Tagung: „Aufarbeitung der Vergangenheit“

16. bis 18. November 2017, Münster

weiterlesen

Vortrag und Buchvorstellung „Vergeltungsaktionen“ im deutsch besetzten Europa 1939-1945

16.11.2017, 19-21:00 Uhr, Hamburger Institut für Sozialforschung

weiterlesen

Vortrag: Die SPD und die NS-Vergangenheit 1945-1990

22. November, 19 Uhr, Münster

weiterlesen

Vortrag: Haymatlos - Emigration deutscher Wissenschaftler und Künstler in die Türkei

23.11.2017, 19:00 Uhr, Oberursel (Taunus)

weiterlesen

Lesung mit Hörbeispielen: Geheime Sender: Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler – Deutscher Hörbuchpreis 2017

23.11.2017, 20:00 Uhr, Bad Vilbel

weiterlesen

Konzert des ONE EARTH ORCHESTRA

26. November 2017, 17 Uhr, Frankfurt am Main

weiterlesen

Ausstellung: Vernichtungsort Malyj Trostenez – Geschichte und Erinnerung

bis 18. Februar 2018, Köln

weiterlesen

Die Grauen Busse. Zum Gedenken an die Opfer der „Euthanasie“-Verbrechen im Nationalsozialismus (Veranstaltungsreihe)

noch  bis Ende Mai 2018, Frankfurt am Main

weiterlesen